Verein der Förderer der Adolf-Reichwein-Schule e.V.

Wir machen mehr aus Schule!

Das ist das Motto, unter dem die Arbeit unseres Fördervereins steht.

Unser Verein wurde 1987 von interessierten Eltern, Lehrern und Freunden der Adolf-Reichwein-Schule gegründet.

Die Intention ist vor allem, finanzschwache Eltern und Schüler zu unterstützen, aber auch der Schule die Durchführung von Projekten und die Anschaffung von Materialien über die öffentliche Minimalausstattung hinaus zu ermöglichen.

Ein weiteres Ziel ist es, die Schule mit ihren Innen- und Außenflächen freundlicher und kindgerechter zu gestalten.

Durch Mitgliedsbeiträge, Einnahmen aus Flohmärkten und Veranstaltungen sowie Spenden werden diese Projekte finanziert. Sie werden aber auch durch das Engangement und die tatkräftige Mitarbeit vieler Mitglieder unterstützt.

FoeV-Logo

Aktuelle Projekte

Unser neuestes Projekt ist die Ausstattung und der Weiterbau des Ruheraumes, der vor allem im Rahmen der Ganztagsschule eine wichtige Rolle spielt.

Ruheraum Panorama

Ruheraum Burg Ruheraum Burg innen 1 Ruheraum Burg Innen 2
Ruheraum Burg innen 3 Ruheraum Kuschelecke Ruheraum Hängematte
Ruheraum Ornament 1 Ruheraum Ornament 2 Ruheraum Hängematte 2

Umgesetze Projekte

In den letzten Jahren konnten wir bei vielen Projekten und Neuanschaffungen behilflich sein. Zu unseren Projekten zählten z.B.

  • Die Um- und Neugestaltung des Schulhofes. Hier entstanden das Atrium-Theater aus Natursteinen, das Baumhaus im "Grünen Klassenzimmer", eine 13 m lange Mosaikschlange und die "Titanic II" ein großes, aus Holz hergestelltes Piratenschiff.
  • Ebenso wurden und werden Bücher für die Schulbücherei und Spiele für die Ausleihe angeschafft.
  • In der Aula wurde zur Bewegungsförderung eine große Kletterwand angebracht.
  • Die Schulküche wurde kindgerecht ausgestattet, so dass alle Klassen die Gelegenheit haben, dort zu kochen und zu backen.
  • Außerdem wurden die Ausstattung der OGS-Räume sowie das pädagogische Material für die Lernwerkstätten zum Teil aus den Mitteln des Fördervereins finanziert.
  • Jedes Jahr erhalten die die neuen ersten Klassen 50 € als Begrüßungsgeschenk z.B. für die Verschönerung des Klassenraumes oder die Anschaffung von Spielen

Seit ein paar Jahren finanziert der Förderverein zusammen mit dem MTV Geismar einen Bundesfreiwilligendienstler. Dieser unterstützt die Lehrer innerhalb des Unterrichts und der Betreuung und übernimmt helfende Aufgaben, wie z.B. Sportangebote, Begleitung auf Klassenfahrten und Ausfahrten, sowie Aufsicht an der Kletterwand.


„Schule zum Anziehen“ 

Unsere Schule ist toll und das wollen wir zeigen!

T-Shirts ARS

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Es gibt die Adolf-Reichwein-Schule auch zum Anziehen!

Unsere Modelle gibt es in den Größen 128, 140 und 152.

Preise:

T-Shirt für Mädchen 10 €
T-Shirt für Jungen 10 €
Sweaterjacke mit Kapuze und Reißverschluss 23 €

 

Ein T-Shirt mit Schullogo ist auch ein beliebtes Geschenk für die Schultüte!

Interesse? Dann schickt uns eine Email an:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


Regelmäßige Veranstaltungen

Die folgenden Veranstaltungen werden jedes Jahr durch die Mitglieder des Fördervereins organisiert:

 

Bewirtung der Schulanfänger beim Einschulungsfest:

Hier backen die Eltern der zweiten Klassen Kuchen und bewirten am Buffet.

 

"Tag des Buches" im November:

Mit Büchertisch, Aufführungen, Ausstellung und Kuchenbuffet. Die Speisen werden hierbei von den Eltern der Schule bereitgestellt, die Eltern der dritten Klassen bewirten am Buffet.

 

Flohmarkt im Frühjahr:

Verkauft werden z.B Kinderkleidung, Spielzeug und Bücher. Für die Verköstigung sorgen die Standbesitzer.

 

Sponsorenlauf (alle zwei Jahre, zuletzt am 20.05.2016):

Die Schüler erhalten eine Laufkarte und laufen Runden auf dem Schulgelände. Die Sponsoren (z.B. Eltern, Großeltern, Freunde) legen vor Beginn des Sponsorenlaufs auf der Laufkarte fest, welchen Betrag sie pro Runde spenden möchten. Es ist auch möglich, einen Gesamtbetrag zu spenden.

Die Spenden werden ausnahmslos zur Finanzierung der durch den Förderverein unterstützten Projekte verwendet. Z.B. wird der Bundesfreiwilligendienstler ausschließlich aus den durch den Sponsorenlauf gesammelten Spenden finanziert.


Unterstützung

 

"Nicht der ist schöpferisch, der erfindet oder beweist, sondern der zum Werden verhilft." (Antoine de Saint-Exupéry)

 

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied und jede helfende Hand!

Wenn Sie uns unterstützen möchten, können Sie hier den Aufnahmeantrag herunterladen (PDF). Ausgefüllte Aufnahmeanträge können bei den LehrerInnen in der Schule, in den Briefkasten des Fördervereins (bei der Pinnwand) oder im Fach des Fördervereins im Lehrerzimmer abgegeben werden.

Sie können auch einfach eine Spende auf folgendes Konto der Sparkasse Göttingen leisten:

IBAN: DE 26 2605 0001 0046 3018 83
BIC: NOLADE21GOE
Für Mitgliederbeiträge und Spenden werden auf Wunsch Spendenquittungen ausgestellt.

 


Kontakt

Adresse:
 
Verein der Förderer der Adolf-Reichwein-Schule e.V.
Schulweg 14
37083 Göttingen
E-Mail:
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
1. Vorsitzende:
Jeanette Giebler
Am Lindenbogen 1
37083 Göttingen
Tel.: 0551/7707286
2. Vorsitzende:
Melanie Rehbein
Kiesseestraße 71 B
37083 Göttingen
Tel.: 0551/7989505
Kassenwartin:
Caroline Bernecker
Theodor-Storm-Str. 8
37083 Göttingen
Tel.: 0551 40159307